Home Ausstellungen Werkgruppen Kontakt

Zeichnungen

Malerei

Installationen

Sonja Streng

Ich arbeite stets seriell.

Scheinbar Unbedeutendem, Wertlosem, Gedankenanflügen, die sich im Kopf einnisten, gebe ich Raum und Zeit, sich zu manifestieren. Den Dingen nachzugeben um ihrer selbst willen, den Ideen, auch den nicht die Welt bewegenden, zu gestatten, Ausdruck und Form zu gewinnen, ist wichtiger Teil meiner Arbeit. Dabei sind die Fundstücke, gedankliche oder greifbare, keineswegs sinngebend, sondern lediglich Auslöser für die Entwicklung einer Werkreihe. Transformationen, die sich in dieser Weise entwickeln, setzen eine ursprüngliche Seh- und Erlebnisfähigkeit voraus, die es ständig zurückzugewinnen und zu bewahren gilt.

So war ein "zufällig" gefundenes kleines altes Warenzeichen Ausgangspunkt für die Werkgruppe "50 g Grün bitte". In der Folge entstehen dann ganze Serien, die Zeichnungen, Malerei, manchmal auch Objekte und Installationen beinhalten. Unwichtiges wird aus seiner ursprünglichen Bedeutung in transzendentaler und vielleicht auch dadaistischer Weise in eine andere Dimension transportiert, aus der Bedeutungslosigkeit emporgehoben und seine damit zweckentfremdete Existenz überhaupt erst bewusst gemacht.

Ein im Zuge eines Straßenneubaus neu aufgeschütteter Hügel, der die Landschaft und den Horizont jäh veränderte, personifizierte sich plötzlich dadurch, dass er mir jeden Tag in neuem Licht und neuen Farben erschien. Als neuer fester Bestandteil eines "Territoriums" erlebt nicht nur der Betrachter, sondern auch das Objekt selbst Veränderungen und Verwandlungen seines Umfeldes und seiner selbst in einem nie endenden Prozess. Es entstand das "Tagebuch eines Hügels".

Meine Objekte und Installationen setzen sich fallweise mit gesellschaftspolitischen Themen auseinander oder nehmen direkten Bezug auf einen Raum.

Vorzugsweise arbeite ich meist in Mischtechniken auf Papier oder Leinwand in experimenteller Art und Weise mit Acryllack, Kreiden, Gips, Blei- und Buntstiften, Folien, Gemüsesäften, Transparentpapier ...